Alternative Stadtführung von Trott-war

Die Verkäuferinnen und Verkäufer der Trott-war Zeitschrift bieten eine alternative Stadtführung „Im Blickpunkt“ an. Bei einem zweistündigen Stadtspaziergang (auf Wunsch auch kürzer) zeigen erfahrene Verkäufer unbekannte Seiten von Stuttgart – jenseits von schön und teuer. So entdeckt man oft unbekannten Ecken der Stadt und lernt gleichzeitig viel über Brennpunktpolitk und Einrichtungen für Wohnungslosen- oder Suchtkrankenhilfe kennen. Alle Infos auf der Homepage http://www.trott-war.de/trott-war/projekte/alternative-stadtfuehrung.html

Spazieren, Wandern und Sport

In und um Stuttgart gibt es viele interessante Ecken zu entdecken. Für die Stadt selbst ist Stuttgart zu Fuß sehr zu empfehlen und auch außerhalb gelegene Orte wie Bad Cannstatt oder Feuerbach lassen sich direkt durch den langgezogenen Park erreichen.

In den Wäldern an den Hängen Stuttgarts gibt es zahlreiche Wander- und Fitnesswege, wie z.B. den Trimm-Dich-Pfad Waldebene Ost.

Auch das Siebenmühlental südlich von Stuttgart lädt zu Wanderungen ein, besonders hervorzuheben wäre hier die Mäulesmühle, die neben einem Bio-Restaurant auch kulturelle Veranstaltungen anbietet.

Stuttgarts Stäffele

Sehr schön und eine echte Besonderheit sind die Stuttgarter Stäffele. In Stuttgart gibt es über 400 dieser Treppen mit einer Gesamtlänge von über 20 km. Sie dienten früher den Winzern um zu ihren Weinbergen zu gelangen und bieten heute, neben einer schönen Aussicht oben am Ziel, oft auch die Möglichkeit, einige geschichtliche und architektonische Besonderheiten zu entdecken.

Rotfüßlerweg

Der Naturfreundeweg in Stuttgart-Süd bietet ein interessanten Einblick in die Geschichte und Natur des Stadtteils. Entlang des gut beschriebenen Weges sieht man architektonische Besonderheiten, erfährt von Stuttgarts Geschichte und kommt an zahlreichen Aussichtspunkten vorbei.
Ein Rundgang ist ein besonderes Erlebnis, man kann den gesamten Weg gehen, oder auch ein Teil mit der Zahnradbahn fahren. Die genaue Wegbeschreibung und weitere Informationen gibt es im Flyer.

Weinwanderwege

Schöne Wanderwege durch Stuttgarts Weinberge gibt es hier. Dabei kann man auch teilweise die edlen Tropfen verkosten oder einen Abstecher ins Weinbaumuseum machen.

Jugendstilrundweg durch den Stuttgarter Westen

Ein sehr schöner Fußweg, auf dem es einiges zu entdecken gibt und wo man die Straßen plötzlich ganz anders warnimmt. Eine detaillierte Beschreibung mit Karte und Hintergrundinformationen gibt es kostenlos auf der Homepage der Naturfreunde Radgruppe Stuttgart e.V.

Ausgezeichnet durch den NACHHALTIGKEITSRAT
Auszeichung Werkstatt Projekt 2012  

Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses
Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported

© 2011-12 Umwelthandbuch Stuttgart