Ja, es ist sehr viel wahres an dem Spruch „Geld regiert die Welt", doch das Schöne daran ist, dass jeder wiederum selbst über sein Geld regiert - oder besser gesagt, es könnte.
Denn leider vertrauen wir den Banken meist unser gesamtes Geld an, ohne zu hinterfragen, was mit unserem Geld auf der Bank eigentlich passiert. Aber eines sollte man sich bewusst werden- Geld ist nicht neutral!
So fließt unser Geld z.B. in die Förderung der Rüstungsindustrie oder in andere kurzfristig Gewinn versprechende Wirtschaftszweige, wie der Spekulation mit Nahrungsmitteln, und gelangt in der Hand der Banken zu einer mächtigen Steuerkraft. Was zählt, ist die höchste Rendite und eben nicht ethische und soziale Werte.
Doch in welche Projekte möchtest du gerne investieren? In die Automobil- und Flugzeugindustrie oder vielleicht doch lieber in Windparks und Schulen?
Seit der Wirtschaftskrise beginnen viele Menschen, wieder über den Sinn des Geldes und die damit verbundene Macht nachzudenken und suchen nach Alternativen. Dadurch gewinnen Banken, welche sich mit ethnischem und ökologischen Investment befassen, wieder vermehrt an Aufmerksamkeit. Da deren Anlagen in der Regel mit realwirtschaftlichen Prozessen stark verbunden sind, werden Geldanlagen erst dann gefährdet, wenn das Gesamtsystem kollabiert. Sie sind also nach Außen deutlich stabiler aufgestellt als andere Banken mit konventionellen und gewinnmaximierenden Finanzsystemen.

Alternative Banksysteme

Ja, es gibt sie, ökologisch und ethisch korrekte Banken. Im Folgenden sollen ein paar Banken und deren Modelle vorgestellt werden.

GLS Gemeinschaftsbank eG

Die Gemeinschaft für Leihen und Schenken (GLS) wurde 1974 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Bochum. Hier entscheidet der Kunde, in welche Projekte sein Geld fließen soll. Über Schulen, ökologische Landwirtschaft, regenerative Energien bis hin zu nachhaltigem Bauen und vielem mehr reicht die Themenwahl. Darüber hinaus legt die GLS-Bank in einem dreimal pro Jahr erscheinendem Bankspiegel all ihre Finanzierungen offen und berichtet über ihre Arbeiten und Ideen.
Die älteste ethisch-ökologisch ausgerichtete Bank Deutschlands wurde mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt – beispielsweise zur Bank des Jahres 2010.
Einziger Nachteil: Die GLS-Bank ist bisher nur eine Online Bank und verfügt daher über keine eigenen Bankschalter. Dafür kooperiert sie mit den Volks&Raiffeisenbanken, d.h. man kann bei diesen gebührenfrei abheben. Einzahlen geht jedoch bisher nur über ein Fremdkonto bzw. über einen Überweisungsschein.
Eine Beratungsstelle gibt es jedoch auch in Stuttgart!
Sehr zu empfehlen ist die GLS auch für junge Leute, da hier mit dem Starterkonto zwischen 14 und 17 Jahren keine Gebühren anfallen, genauso wie mit dem Jungen Konto zwischen 18 und 27 Jahren.

Adresse & Kontakt

GLS-Bank
Eugensplatz 5
70184 Stuttgart

Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg e.V.

Die internationale Kreditgenossenschaft Oikocredit bietet Anlegerinnen und Anlegern eine sozial verantwortliche Geldanlage. In Baden-Württemberg haben derzeit mehr als 7.500 Menschen rund 130 Millionen Euro über den Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg investiert.

Mit dem Kapital der Mitglieder vergibt Oikocredit Darlehen und Kapitalbeteiligungen dort, wo wirklich Bedarf besteht: in der Realwirtschaft von über 60 Entwicklungs- und Schwellenländern. Wo Geschäftsbanken wegen fehlender Sicherheiten keine Kredite vergeben, vertraut Oikocredit in die produktiven Fähigkeiten wirtschaftlich benachteiligter Menschen – und vor allem von Frauen.

Oikocredit hat ihren Ursprung im Ökumenischen Rat der Kirchen und ihren Hauptsitz im niederländischen Amersfoort. Die internationale Genossenschaft hat über eine Milliarde Euro an über 800 Partnerorganisationen vergeben und ist damit einer der größten privaten Finanzierer von Entwicklung weltweit.

Oikocredit zahlt seit 25 Jahren mit ein bis zwei Prozent keine hohe, aber eine stabile Dividende an ihre Anlegerinnen und Anleger. In Deutschland werden die AnlegerInnen von acht regionalen Förderkreisen betreut. Der 1978 gegründete Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg e.V. ist einer von ihnen.

Die Anlage ist ab 200 Euro möglich.

Adresse & Kontakt

Oikocredit
Vogelsangstr. 62
70197 Stuttgart

Tel. 0711 12 0005-0 / Fax. 0711 12 0005-22 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Triodos Bank

Die Triodos Bank bezeichnet sich selbst als die Nachhaltigkeitsbank und glaubt, dass Profit auch ohne Ausbeutung unserer natürlichen Ressourcen möglich ist. Sie finanziert mit dem Geld ihrer Kunden Energie- und Umweltprojekte, ökologische Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel, sozialen Unternehmen, Kulturelles, Mikrofinanz-Banken in Entwicklungsländern und innovative Fair Trade Unternehmen. Sie finanziert Unternehmen, Institutionen und Projekte, die Mensch und Umwelt zugutekommen. Dabei helfen Sparer und Anleger, die mehr aus ihrem Geld machen möchten – indem sie es für eine nachhaltigere Gesellschaft einsetzen.

Die Triodos Bank wurde 1980 in den Niederlanden gegründet und ist seit 2005 auch in Deutschland. Sie bietet ein Girokonto, ein Tagesgeldkonto und vieles mehr. Sie hat leider keine Filiale in Stuttgart, aber die Mitarbeiter sind unglaublich freundlich und helfen einem am Telefon weiter. Wer eine Kreditkarte zum Girokonto beantrangt, kann an jedem Automaten Geld abheben.

Adresse & Kontakt

Triodos Bank N.V. Deutschland
Mainzer Landstr. 211
60326 Frankfurt am Main

Telefon: 069 7171 9191

UmweltBank

Die Umweltbank ermöglicht es den Anlegern, ihr Geld ausschließlich in Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien und ökologisch-sozialen Wohnprojekten anzulegen. Damit dies auch passiert, wird regelmäßig durch den Umweltrat kontrolliert, der genauso wie der Aufsichtsrat der Banken organisiert ist. Projekte werden über Positiv- und Negativkriterien aufgenommen oder abgelehnt. Die Investitionsbereiche sind im Kreditkuchen ersichtlich.

EthikBank

Die EthikBank ist eine ethisch-ökologische Direktbank. Was die EthikBank von anderen Banken unterscheidet, ist der Umgang mit dem Geld ihrer Kunden. Deshalb macht die EthikBank nur solche Geschäfte, die ihren strengen Anlagekriterien genügen. Basis aller Geschäfte der EthikBank ist ihre sozialökologische Anlagepolitik - ein Mix aus Tabu- und Positivkriterien. So investiert die EthikBank das Geld ihrer Kunden nicht in Rüstungsgeschäfte, Atomkraft oder in Unternehmen, die Kinderarbeit zulassen. Die Unternehmen, die Geld von der EthikBank bekommen, müssen sich aktiv für eine nachhaltige Wirtschaftsweise engagieren.

Adresse & Kontakt

EthikBank
Martin-Luther-Straße 2
D-07607 Eisenberg

Telefon: 036691-862345

Nachhaltige Finanzberatung

 

Mehrwert Finanzen

Das Konzept der MehrWert steht für einen Richtungswechsel in der Finanzberatung: Weil immer mehr Menschen mit ihren Geldanlagen nicht allein Profite erwirtschaften wollen, sondern ihr Geld auch verantwortungsbewusst anlegen möchten, gehen wir gemeinsam neue Wege einer nachhaltigen Finanzgestaltung. Wir sind überzeugt, dass nachhaltige Anlagestrategien, für die sich Menschen heute entscheiden, diesen jetzt nutzen und zukünftigen Generationen dienen sollen.

 

Regionalwährung

Leider wurde die im Jahre 2007 initiierte Regionalwährung für Stuttgart, der "Rössle", inzwischen wieder aufgegeben. Informationen zur Stuttgarter Regionalwährung und anderen ähnlichen Projekten in Deutschland gibt es hier.

Ausgezeichnet durch den NACHHALTIGKEITSRAT
Auszeichung Werkstatt Projekt 2012  

Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses
Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported

© 2011-12 Umwelthandbuch Stuttgart